Rossdorf August 2022
Sachstand: August 2022

Startseite
zurück 5 Zoll

Fahrtage 2005-2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | Fahrtage 2022
KA 4/22 | Rossdorf 5/22 | Rossdorf 6/22 | Augsburg 2022 | KA 7/22 | Rossdorf 8/22 | Friedelsheim Kerwe 8/22 | KA 10/22 | Friedrichshafen 2022| Friedelsheim Weihnachtsmarkt 2022

Sonntag der 14. August war kein regulärer Fahrtag in Rossdorf, dieser wäre erst zum Ortskernfest am folgenden Wochenende gewesen. Nein, sondern das Museum im Bahnhof hatte sein Museumsfest und den Museumsgarten geöffnet. Der Roßdörfer Eisenbahnclub wurde hierzu gebeten, einen Fahrbetrieb durchzuführen, um das eigene Angebot zu ergänzen. So gab es lediglich eine mündliche Einladung, die ich gerne annahm, um bei geringem Fahrbetrieb an meiner Lok etwas auszuprobieren: die E22 sollte ihre Funksteuerung bekommen. Wegen der Sperrung des Lohbergtunnel folgte ich der Umleitung. Es war diejenige für LKWs und ich machte einen riesigen Umweg, allerdings mit sehr schönem Panoramaausblick in den lieblichen Odenwald.

Die E22 kam somit zum Einsatz, dazu fünf Waggons und etwa 20 Teddys, denn so ganz ohne richtigen Zug wollte ich nicht fahren. Der Termin hatte seinen besonderen Reiz, denn wegen des geringen Fahraufkommens konnte auch auf der Strecke auch etwas getestet und ausprobiert werden. Dies war notwendig, denn mit der neuen Funksteuerung musste auch die Steuerung selbst neu eingestellt werden. Udo nutze ebenfalls diesen Tag, um seine Eisenbahnsachen nach längerer Standzeit wieder auszuprobieren, damit für den Einsatz bei der Kerwe in Friedelsheim am folgenden Wochenende alles in Ordnung ist.

Nach ein wenig fahren mit der alten Kabelsteuerung tauschte ich die Stecker an der Elektronik und es sollte nun alles per Funk funktionieren. Tat es aber nicht und Udo probierte mit mir alle sechs Steuerkanäle der Funksteuerung durch ohne positives Ergebnis. Dann erst entdeckte ich, dass der Schalter für den Strom zum Funkempfänger nicht eingeschaltet war. Danach funktionierte es wie gewünscht und ich konnte fahren. Zunächst nur sehr langsam, da die Einstellung an der 4QD-Steuerung für eine Steuerspannung von 24 Volt vorgesehen war nun aber lediglich eine Referenz von rund 6 Volt vorhanden war. Ich öffnete meinen Bedienwagen und setzte den zweiten Akku auf den ersten, damit ich an die Potis der Elektrik kam und fuhr ein wenig. Mit einem Schraubendreher veränderte ich ein wenig den Poti der Steuerung. Dann wieder ein Stück fahren und wieder den Poti ein wenig verändern. So fuhr ich Stück für Stück und testet mehrere Potieinstellungen.

So war ich testend auf der Strecke unterwegs und wäre an einem normalen Fahrtag ein Hindernis gewesen, an diesem Tag war dies möglich, da eben nur wenig Züge fuhren. Am Ende war ich mit der Einstellung zufrieden und beendete den Teststatus indem ich die Akkus wieder korrekt einsetzte und wieder richtig fahren konnte, nun eben per Funk. Es war schon sehr angenehm, den Bärenzug mit der E22 nun auch vom letzten Waggon aus steuern zu können.

Udo und Karola wechselten sich beim Fahren ihres Zuges ab. Als Karola fuhr entgleiste die V100 an einer Weiche weil die Weichenzunge nicht eindeutig angelegt war und die Lokomotive kippte zur Seite um. Ja, es gab Schäden an der Lackierung und den Zierleisten, sowie an den Rangiertritten. Die Weiche hatte den Fehler, dass diese durch eine Feder nicht korrekt in der gewünschten Weichenstellung gehalten wurde.

Irgendwann wurden Steaks und Bratwürste für die Anwesenden gegrillt und auch ich bekam hiervon etwas zum Essen ab, Ein herzliches Dankeschön dafür.

Und dann kam der Anruf auf dem Handy, dass es einen Feueralarm für unser Haus in Mannheim gegeben hatte. Mit Polizei, Notarzt und einem kompletten Feuerwehrzug hatte die Nachbarschaft ein „tolles“ Erlebnis. Ich packte meine Sachen früher als gedacht zusammen und fuhr nicht nach Hause sondern direkt nach Mannheim, wo bereits alles wieder ruhig war. Glücklicherweise konnte dem gesichteten Rauch kein Feuer zugeordnet werden. Der Schornsteinfeger und ein Elektriker bestätigten später, dass es keine Ursache für Rauch aus unserem Haus gab, also alles war und ist in Ordnung.

Startseite oben
zurück 5 Zoll

Fahrtage 2005-2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021 | Fahrtage 2022
KA 4/22 | Rossdorf 5/22 | Rossdorf 6/22 | Augsburg 2022 | KA 7/22 | Rossdorf 8/22 | Friedelsheim Kerwe 8/22 | KA 10/22 | Friedrichshafen 2022| Friedelsheim Weihnachtsmarkt 2022