Friedelsheim 2016
Sachstand: Dezember 2016

Startseite
zurück 5 Zoll

Fahrtage 2005-2015 | Fahrtage 2016 | 2017
Messe-KA 2016 | KA 5/16 | Rossdorf 5/16 | Kürnbach | Rossdorf 6/16 | KA 7/16 | Rossdorf 7/16 | Schönborn | KA 8/16 | Rossdorf 8/16 | KA 9/16 | Plochingen | KA 10/16 |
Friedelsheim

Am zweiten Adventswochenende gab es zwei Tage Fahreinsatz auf dem Friedelsheimer Weihnachtsmarkt zugunsten der Aktion „Brot für die Welt“. Unter der Führung von Udo waren mehrere 5-Zoll-Eisenbahner und weitere Freunde dabei, um den Kindern (und auch den Erwachsenen) ein Eisenbahnvergnügungen zu bieten und durch die Einnahmen die Benefizaktion zu unterstützen. Udos Frau hatte erneut den Verkauf von Waffeln organisiert.
Am Samstag hatten wir eine elektrische Lokomotive und eine Dampflokomotive im Einsatz, am Sonntag dann nur elektrische Loks verwendet, denn am Sonntag war es zu kalt, um eine Dampflok einzusetzen. Nicht weil eine Dampflok nicht bei Minusgraden fahren könnte, sondern weil beim Aufrüsten und Anheizen und später beim Abrüsten und beim Transport Frostschäden möglich sein könnten, denn Restwasser z.B. in Leitungen wäre schnell zu Eis geworden.
Meine E22 hatte am Samstag nur einen ganz kurzen Einsatz. Nach einer Proberunde wurde die Lokomotive nur ein kleines Stück von Hand bewegt, der Handregler für die Steuerung rutschte vom Bedienwagen und fiel auf den Boden. Als Folge hiervon verhedderte sich das Kabel im Radlenker der Weiche und ruck zuck waren alle Kabeladern aus dem Stecker herausgezogen und die Steuerung unbrauchbar. Der Defekt wurde noch nach der Rückfahrt für den folgenden Fahrtag am Sonntag repariert. Ebenso fand ich bei dieser Reparaturmaßnahme den Kabelbruch in der Stromversorgung, der ursächlich dafür war, dass Hupe und Licht zunächst nicht funktionierten. Aber am Sonntag war alles klar für den Einsatz der E22; dies war auch wichtig, denn die Lokomotive wurde für den zweiten Zug dringend benötigt.
Mit der BR 81 von Wolfgang war erneut eine Dampflokomotive auf dem Weihnachtsmarkt. Da Wolfgang selbst nur wenig fährt, übernahm Oli und ich den Lokführerdienst. Oli, genauer Oliver, hatte noch weniger Erfahrung als ich als Dampflokomotivführer, aber er lernte rasch den richtigen Umgang mit der BR 81. Natürlich lief nicht alles so glatt und ich konnte ihm sogar das eine oder andere Mal hilfreich unterstützen. So kam ich wieder einmal an einen Dampflokregler, was mir sehr viel Spaß und Freude bereitete, zumal die 81er ihren Dienst wunderbar und problemlos leistete.

(Am Samstag hatte ich keinen Foto dabei, daher gibt es leider keine Bilder vom Einsatz der Dampflok)
Und dann ging doch noch etwas kaputt. Udo hatte eine neue elektrische Weichensteuerung eingebaut, die helfen sollte, die beiden Züge abwechselnd auf die beiden Bahnhofsgleise zu lenken. Zwar war der Weichenantrieb durch ein Holzgehäuse geschützt, doch dieses wurde jedoch irgendwann beschädigt und so dauerte es nicht mehr lange, bis dieser Antrieb selbst nicht mehr funktionierte. So kehrten wir wie die Jahre davor auf händischen Antrieb um und benötigten wieder einen Mitarbeiter mehr zum Betrieb der Anlage, der die Weiche rechtzeitig umlegte.
Am Sonntag, als ich vom Kaffeetrinken zurück kam, stand mein Zug still: die Batterien waren leer oder zumindest eine, denn die beiden eingesetzten sind leider recht unterschiedlich. Und ich habe auch nur eine weitere als Ersatz. Ein erster Wechsel brachte keine Hilfe, aber der Austausch mit Nummer zwei war ein Treffer. Nun konnte bis zum Ende des Weihnachtsmarktes gefahren werden. Leider hatte niemand ein Messgerät dabei, sodass nur der probeweise Tausch als Lösung geblieben war.

Es war trocken aber recht kalt , so kalt, dass wir beim Demontieren der Gleise feststellten, dass die Schwellen zum Teil am Boden angefroren waren und vor dem Verladen erst Eis, Gras und Boden entfernt werden musste. Der Weihnachtsmarkt hatte wieder großen Spaß bereitet, auch wenn damit einiges an Mühe und Arbeit verbunden gewesen war.
Startseite oben
zurück 5 Zoll

Fahrtage 2005-2015 | Fahrtage 2016 | 2017
Messe-KA 2016 | KA 5/16 | Rossdorf 5/16 | Kürnbach | Rossdorf 6/16 | KA 7/16 | Rossdorf 7/16 | Schönborn | KA 8/16 | Rossdorf 8/16 | KA 9/16 | Plochingen | KA 10/16 |
Friedelsheim